LaChapelle’s Heaven to Hell

Fans schräger Fotografie aufgepasst: Nach LaChapelle Land und Hotel LaChapelle ist jetzt der dritte Teil der Triologie von David LaChapelle beim Taschen Verlag erschienen: Heaven to Hell.   Dieser neuer Bildband beschert uns auf über dreihundert Seiten und bei einem Gewicht von mehr als drei Kilo einen spektakulären Bilderreigen erster Klasse. Gelernt hat der Gute übrigens bei Andy Warhol – und der hat schließlich ein Auge für Schönes (und Skandalöses).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Kunst, Lieblinge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s