Bananenbrot

Heute ist es grau und kalt und es regnet. Aber das macht nichts.
Denn heute gibt es Bananenbrot.

Bananenbrot:

3-4 zerdrückte Bananen
75g geschmolzene Butter
150g Zucker > Ich habe halb Zucker, halb Honig genommen. Brauner Zucker schmeckt auch besonders gut dazu.
1 Ei
1 Pk Vanillezucker
1 Tl Backpulver
1 Prise Salz
1 Tl Zimt
1/2 Tl Muskat
190g Mehl
+ eine Handvoll grob gehackte Nüsse oder Schokolade oder beides > schmeckt natürlich auch pur gut

1. Das Backrohr auf 190 C vorheizen und eine Kastenform ausfetten.
2. Bananen mit der Butter in einer Schüssel verrühren. (Dafür reicht eine Gabel oder ein Kochlöffel. Dieses Rezept braucht keinen Mixer.) Zucker, Ei und Vanillezucker unterrühren. Backpulver und Gewürze dazugeben und zum Schluss das Mehl unterrühren.
3. Masse in die Form füllen und 50-60 Minuten backen. Schmeckt warm am besten, wenn die Schokolade noch weich ist und einem bei jedem Bissen der Muskatduft in die Nase steigt. Mjam!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lisa bäckt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s