Viennale 2011: Die Highlights

Harry Belafonte erzählt Witze, Nanni Moretti macht einen Handstand, Ulrich Seidl zeigt ungeschnittenes Rohmaterial. Was es sonst noch auf der VIENNALE 2011 zu sehen gab, ist auf andy.artmagazine nachzulesen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Österreich, Film, Lieblinge, Wien abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s